Premiumqualität gesucht! Das Bundesprogramm fördert städtebauliche Projekte mit besonderer Wahrnehmbarkeit, überdurch­schnittlichem Investitions­volumen und hohem Innovations­potenzial. In den Programmjahren 2014 bis 2017 wurden insgesamt 108 Projekte ausgewählt. Die Themenschwerpunkte reichen dabei von Denkmalensembles und baulichen Kulturgütern, energetischer und altersgerechter Erneuerung im Quartier, Grün in der Stadt, Konversion von Militärflächen hin zu interkommunalen städtebaulichen Kooperationen.
Urbanizers übernahm die systematische Erfassung und fachliche Ersteinschätzung der Projektvorschläge. Für die Expertenjury wurden die Ergebnisse aufbereitet.

Auftraggeber: Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR), Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Laufzeit: 2014, 2015, 2016 und 2017
Zielgruppe: Kommunen, Fachexperten

Unsere Leistungen

Entwicklung des Prüfverfahrens und Vorprüfung der Projektanträge

Erarbeitung eines Projektreaders

Betreuung der Expertenjury

Unterstützung des Auftraggebers bei der Umsetzung des Juryvotums

Akten
Jurysitzung