Unser Selbstverständnis

Neue Kooperationsstrukturen und -kulturen zwischen Bürgerschaft, Stadtpolitik, Verwaltung und weiteren Akteuren sind notwendig: Diese Überzeugung ist prägend für die Arbeit von Urbanizers. Nur durch anderes Engagement und andere Verteilung von Verantwortung lässt sich Lebensqualität in städtischen und ländlichen Kontexten sichern bzw. weiterentwickeln. Daran arbeiten wir.   Weiterlesen »

Unsere Leistungen

Gutachten, Konzepte und Strategien: Das sind Instrumente, die wir für unsere Auftraggeber gerne und mit städtebaulicher sowie stadtstrategischer Kompetenz entwickeln. Adressatenorientierte Kommunikation und einladende Beteiligungsformate sind Bausteine unserer maßgeschneiderten Verfahren. Unser Gespür für Moderation ergänzen wir wenn nötig durch das Werkzeug der Mediation. Fragen Sie uns!

 

Beteiligungsformate aus der Eigenlogik der Orte entwickeln: Das tun wir im Auftrag der HOWOGE in Hohenschönhausen. Immer am 17. um 17 Uhr sind wir am Steinernen Sofa.

München wächst - und will dabei lernen. Seien Sie dabei! Der 2. Fachkongress "Lernendes Freiham", der am 21. Juni zum städtebaulichen Großprojekt Freiham stattfindet, bietet Gelegenheit zum Austausch rund um das Thema Qualität.

Mehr Grün für mehr Lebensqualität in unseren Städten. In zwölf „Green Urban Labs“ wird erforscht, wie das geht.

#Freiham #münchen #Nordhavn #LaConfluence #HamburgMitteAltona #Wohnungsneubau #gettingready Tag2 nach toller Konferenz: Was kann Verwaltung lernen?

Hat Spaß gemacht - und war eher #sharing als Vortrag. #Partizipation des Publikums war toll.

#Bund verdient kräftig an der #Immobilienspekulation mit. 2.000 bundeseigene Grundstücke wurden zum Höchstpreis versteigert & nur 12 verbilligt für #sozialen #Wohnungsbau abgegeben. Auch @RobertHabeck spricht sich für einen Kurswechsel bei der #BiMA aus.
https://t.co/kZxRTHZizQ