Unser Selbstverständnis

Neue Kooperationsstrukturen und -kulturen zwischen Bürgerschaft, Stadtpolitik, Verwaltung und weiteren Akteuren sind notwendig: Diese Überzeugung ist prägend für die Arbeit von Urbanizers. Nur durch anderes Engagement und andere Verteilung von Verantwortung lässt sich Lebensqualität in städtischen und ländlichen Kontexten sichern bzw. weiterentwickeln. Daran arbeiten wir.   Weiterlesen »

Unsere Leistungen

Gutachten, Konzepte und Strategien: Das sind Instrumente, die wir für unsere Auftraggeber gerne und mit städtebaulicher sowie stadtstrategischer Kompetenz entwickeln. Adressatenorientierte Kommunikation und einladende Beteiligungsformate sind Bausteine unserer maßgeschneiderten Verfahren. Unser Gespür für Moderation ergänzen wir wenn nötig durch das Werkzeug der Mediation. Fragen Sie uns!

 

Bei "Innenentwicklung in kleineren Städten und Gemeinden" erforschen wir, wie lebendige und nutzungsgemischte Standorte erhalten werden können.

Beteiligungsangebote aus der Eigenlogik der Orte entwickeln: Das tun wir im Auftrag der HOWOGE in Hohenschönhausen.

Wie kann energetische Stadtsanierung auf Quartiersebene umgesetzt werden? Dies untersuchen wir im Projekt „Energetische Stadtsanierung“.

Endlich auch #digital: #wunschproduktion zur #zlb der Zukunft. Jetzt #mitmachen #stadtfinden #bibliothek https://t.co/HF1ga6qWQi

Motzen oder Ideen einbringen. Und einen Werkstattbericht zum #Nahverkehrsplan hören. Gleich. Beim 3. Potsdamer #Verkehrsforum #bessermobil #Humboldtgymnasium @lLHPotsdam

#StadtforumBerlin: Resümee von @KLompscher: Berlin hat verstanden, dass es keine Insel ist, Brandenburg hat verstanden, dass es kein Loch in der Mitte hat. - Das lässt immerhin hoffen.